HOME:::AKTUELLES:::PROFIL:::REFERENZEN:::KONTAKT:::NETZWERKE / LINKS:::IMPRESSUM
Home - Susanne Vogel - Supervision Coaching bilden - Supervision, Coaching forschen - Supervision, Coaching







Supervision ist eine spezielle Form der beruflichen Beratung. In vielen Branchen, insbesondere dem Sozial- und Gesund- heitswesen, ist es seit langem üblich, das eigene berufliche Handeln in Supervisionen zu reflektieren.
Supervision dient der Bearbeitung und Lösung von aktuellen Konflikten, der Entwicklung von Rollen- und Aufgabenklarheit sowie der Unterstützung in Veränderungsprozessen. Damit leistet sie einen Beitrag zur persönlichen Entlastung, Qualifizierung und Qualitätssicherung.
Supervision fokussiert stets auf die berufliche Situation, auch wenn persönliche Themen angesprochen werden.

Für Einzelpersonen
bietet sich Supervision an, wenn Sie beispielsweise
… unzufrieden mit Ihrer aktuellen beruflichen Situation sind und sich neu orientieren möchten,
… auf veränderte Anforderungen reagieren müssen, Arbeitsstrukturen umstellen und dabei nach Unterstützung suchen.

Für Teams
Fallsupervision ist geeignet, wenn Sie bzw. Ihre Kollegen mit schwierigen Kunden / Klientinnen arbeiten und nach Entlastung suchen. Hier steht die Reflexion der Arbeitsbeziehung zwischen Fachkraft und Klient / Patientin/ Kunde im Mittelpunkt.
Entlang eines eingebrachten Falls aus Ihrer Arbeitswelt geht es konkret darum, das eigene Handeln zu überprüfen, die Wahrnehmung zu schärfen und dadurch ein besseres Verstehen des jeweiligen Falls zu ermöglichen. Ziel ist, neue Lösungen zu finden und damit Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern.
Teamentwicklung bietet sich für Sie an, wenn Spannungen und Konflikte die Zusammenarbeit bestimmen und Sie nach Lösungsmöglichkeiten suchen. Eine Teamentwicklung zielt stets auf die Verbesserung der Arbeitseffizienz.
Hier richtet sich das Hauptaugenmerk auf das Zusammenwirken der persönlichen Stärken/ Schwächen des Einzelnen, des gruppendynamischen Prozesses und der spezifischen Aufgabenstellung des Teams. Dies ist sowohl zu Beginn einer Teamarbeit als auch zur Bilanzierung oder Konfliktlösung bei bestehenden Teams sinnvoll.



Anmeldung