HOME:::AKTUELLES:::PROFIL:::REFERENZEN:::KONTAKT:::NETZWERKE / LINKS:::IMPRESSUM
Home - Susanne Vogel - Supervision Coaching bilden - Supervision, Coaching forschen - Supervision, Coaching





Evaluation ist in erster Linie eine Form der anwendungsorientierten Sozialforschung, die darauf zielt, direkt verwertbares Wissen zu generieren. Damit trägt gerade die formativ arbeitende wissenschaftliche Begleitforschung zur Qualitätssicherung bei.
Ich bin auf die Handlungsfelder Bildung und Migration spezialisiert, insbesondere auf (Modell)Vorhaben der schulischen und beruflichen Bildung sowie der Kompetenzerfassung. In diesen Feldern erstelle ich auch Expertisen, Literaturstudien und fachliche Stellungnahmen.

Ich lege Wert auf
Kommunikationsprozesse,
gemeinsame Planung/ Abstimmung mit dem Auftraggeber
konstitutiven Handlungsbezug
sinnvollen Methodenmix
Methoden- und Instrumenteinsatz, der mit den Projektabläufen kompatibel und bei den Akteuren akzeptiert ist.

Ich biete
Erstellung von Konzepte für wissenschaftliche Begleitstudien
Erhebung und Auswertung empirischer Daten
Zeitnahe, direkte Rückkoppelung der Ergebnisse
Aufbereitung der Ergebnisse, so dass sie für die Akteure unmittelbar verwertbar sind

Aktuelle Beispiele aus meiner wissenschaftlichen Arbeit :
  • Ludwig, Monika/ Vogel, Susanne (2006): Expertise „Vorbereitung auf Einstellungstests“ für den Beauftragten des Senats von Berlin für Integration und Migration BQN Berlin.
  • Thiel, F., Thillmann, K., Vogel, S., Stanat, P. & Wendt, W. (2010): Abschlussbericht des durch die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung in Auftrag gegebene Projekt „Bestandsaufnahme der Sprachfördermaßnahmen an Berliner Grundschulen“.(unveröffentlicht)